Das Rückenclinic-Analyse-Labor

Würden Sie zu einem Kardiologen gehen, der nur ein Röntgenbild von Ihrem Herz macht und dann eine Therapie empfiehlt?

Auch wenn das Herz eines unserer wichtigsten Organe ist,
der Rücken ist mit dem Zusammenspiel von Muskel, Sehnen , Faszien, Nerven, Bandscheiben und Wirbelsäule um ein vielfaches komplexer und schwieriger zu beurteilen.

Es benötigt eine entsprechende Erfahrung, Hintergrundwissen und letztlich qualitativ hochwertige Diagnosemöglichkeiten.
Vergleichbar mit dem Belastungs-EKG und Ultraschall beim Kardiologen haben wir im angegliederten Labor für Bewegungs- und Funktionsdiagnostik modernste Untersuchungsmethoden für den Rücken und die Lendenwirbelsäule entwicklelt.

Mit diesen wissenschaftlichen Untersuchungen können wir genau überprüfen, welche Ursachen bei Ihnen vorliegen und welche Therapie für Sie am sinnvollsten ist:

Basis Untersuchungen

Ergänzende Untersuchungsmodule:

Kooperationen

Falls erforderlich können wir ergänzende Untersuchungen durch Kooperationspartner, z.B. Radiologen (MRT, CT) oder Neurologen kurzfristig einbinden.

Zum Seitenanfang